Startseite » Maxcare Erfahrungen – Die richtige Wahl?

Maxcare Erfahrungen – Die richtige Wahl?

Recherchiert und zusammengestellt von der Checkomobil Redaktion

 

Das Wichtigste in Kürze

    • Hinter dem Markennamen Maxcare stecken die Produkte und Tarife der Deutschen Familienversicherung.
    • Online abschließbar
    • Bequeme und fortschrittliche Bezahlmethoden.
    • Einfache und schnelle Kündigung möglich.
    • Vor Vertragsabschluss bereits begonnene Behandlungen, können nicht mehr abgedeckt werden.
 

So können Sie vorgehen

  • Sie sollten sich die verschiedenen Tarife bezüglich Leistungen und Beiträge anschauen und nach Ihrem individuellem Bedarf auswählen.

 

Bis zu Beginn der 90er Jahre, gehörten schöne Zähne nicht unbedingt zu den angesagtesten Top-Themen in Deutschland. In den USA war man da bereits weiter. Aber mittlerweile sind gute und gepflegte Zähne auch bei uns enorm wichtig, um sozial und beruflich erfolgreich sein zu können. Maxcare ist dabei eine starke Stütze, um das gewünschte Resultat erreichen zu können. Die spezielle Zahnzusatzversicherung von Maxcare hilft bei Zahnbehandlung, Zahnersatz und sogar Kieferorthopädie. Schauen wir uns nun das Angebot genauer an und prüfen dabei auch, was man als Kunde dort erwarten kann.

 

Angebote und Leistungen bei Maxcare

 

Bei Maxcare findet man neben den Zahnzusatzversicherungen auch noch eine Pflegezusatzversicherung und eine Unfallversicherung. Allerdings dürfte der große Bekanntheitsgrad von Maxcare, vor allem auf der Zahnzusatzversicherung basieren. So fällt es auch in der Werbung am meisten auf.

 

Bei der Zahnzusatzversicherung hat der Kunde die Möglichkeit, verschiedene Tarife zu wählen.

 

Basis mit einer Erstattung von bis zu 30% und einer Prophylaxe von 60 Euro.
Komfort70 mit einer Erstattung von bis zu 70% und einer Prophylaxe von 140 Euro.
Premium90 mit einer Erstattung von bis zu 90% und einer Prophylaxe von 180 Euro.
Exclusiv100 mit einer Erstattung von 100% und einer Prophylaxe von 200 Euro.

 

Bei allen Varianten bezieht sich die Erstattung auf Zahnbehandlung, Zahnersatz, Kieferorthopädie und ohne Wartezeit.

 

Auch bei der Pflegezusatzversicherung sowie der Unfallversicherung, gibt es unterschiedliche Tarife und Leistungspakete.
Je höher der gewählte Tarif, desto besser die Leistungen welche man erhalten kann.

 

Sämtliche Maxcare Versicherungen lassen sich bequem online abschließen und man kann diese zudem auch noch auf moderne Weise wie beispielsweise per PayPal bezahlen. Die Möglichkeit einer schnellen Kündigung seitens des Kunden, stellt einen weiteren sehr positiven Aspekt dar.

 

Infos rund um Maxcare

 

Maxcare in Zusammenarbeit mit:
DFV Deutsche Familienversicherung AG
Reuterweg 47
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

 

E-Mail: maxcare@deutsche-familienversicherung.de
Telefon: 0800 35 36 800

 

Maxcare ist ein Markenname der ProSiebenSat.1 Services GmbH, Medienallee 6, 85774 Unterföhring. Unter diesem Markennamen werden die Zahnzusatzversicherungen der Deutschen Familienversicherung DFV vermittelt. Die Die ProSiebenSat.1 Services GmbH ist als gebundener Versicherungsvertreter ordnungsgemäß registriert.

 

Erfahrungen über Maxcare

 

Wenn man ein Auge auf die Bewertungen im Internet wirft, welche zu Maxcare ausgestellt wurden fällt schnell auf, dass diese zumeist positiv ausfallen. Dies deckt sich auch mit unserer Erfahrung.

 

Verbraucher, welche unsere Redaktion diesbezüglich angeschrieben haben berichten, dass die Kostenerstattung durch Maxcare problemlos erfolgt ist. Will man eine komplette Kostenübernahme erhalten, so ist aber ein höherpreisiger Tarif zu buchen.

 

Negative Stimmen gibt es aber ebenfalls. So wurde uns berichtet, dass ein Kunde kurz nach Versicherungsabschluss eine Leistung beantragen wollte. Diese wurde aber nicht gewährt, da das Problem bereits vor Vertragsabschluss bestand. In diesen Fall war unserer Ansicht nach das Verhalten von Maxcare überhaupt nicht zu beanstanden. Denn dieser Punkt ist vertraglich ebenso geregelt.

 

Unsere Wertung 

 

Mit der Wahl einer Zahnzusatzversicherung von Maxcare, kann man überhaupt nichts falsch machen. Dieser Anbieter bietet eine sehr gute Absicherung und verlangt dafür auch keine besonders hohen Beiträge. Auch bezüglich Service und Kundenbewertungen ist bei der Überprüfung nichts Negatives aufgefallen. Maxcare gehört also eindeutig zu den besseren Versicherern, wenn es um den Schutz der eigenen Zähne geht.

 

Wichtige Fragen hier abgeklärt

 

Gibt es so etwas wie eine Mindestvertragslaufzeit?

 

Der Versicherungsvertrag kann vom Kunden zu jeder Zeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist beendet werden. Allerdings tritt eine Sperrzeit von 12 Monaten in Kraft, wenn innerhalb von 24 Monaten nach Vertragsbeginn eine Leistung in Anspruch genommen wurde. Die Sperrzeit endet aber spätestens nach Ablauf des 30. Monats nach dem Versicherungsbeginn.

 

Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus bei bereits begonnenen Behandlungen?

 

Bereits begonnene Behandlungen können nicht mehr abgedeckt werden. Dies gilt ebenso für bereits geplante Behandlungen.

 

Wo finde ich ein gutes Maxcare Erfahrungen Forum?

 

Zwar gibt es kein spezialisiertes Forum darüber, aber entsprechende Erfahrungen finden Sie auch gleich hier bei uns darüber.