Startseite » Phonify.me Erfahrungen – Was erwartet mich dort?

Phonify.me Erfahrungen – Was erwartet mich dort?

Leute, die eine schlechte Bonität ihr Eigen nennen, haben leider nicht so guten Chancen an Kredite, Kreditkarten und Handyverträge zu gelangen. Aber es ist nun mal eine Tatsache, dass auch solche Menschen manchmal derartige Produkte benötigen. Deshalb schaut man sich im Internet danach um. Phonify bietet dazu etwas auf auf dessen Webseite an. Doch ist das Angebot dort auch vorteilhaft für die Verbraucher? Dies ist eine berechtigte Frage, welcher man nachgehen sollte. Deshalb schaue ich mir das Angebot von Phonify genauer an und berichte hier darüber.

 




 

Produktangebot bei Phonify

 

Angeboten werden bei Phonify.me:
Prepaid MasterCard Gold (schufafreier Kreditrahmen bis zu 7500 Euro wird in Aussicht gestellt)
Vermittlung eines Smartphones mit Allnetflat

 

Anmerkung: Unserer Ansicht nach ist es nicht möglich, einen Kredit ohne Schufa bei einer Prepaid Karte zu erhalten. Prepaid Kreditkarten verfügen über keine entsprechende Reputation.
Es ist zwar davon auszugehen, dass die MasterCard von Phonify sich ganz normal als Prepaid Karte nutzen lässt, aber die Aussichten auf einen schufafreien Kreditrahmen, erscheinen uns jedoch mehr als düster. Außerdem empfinden wir die MasterCard Gebühren als zu teuer. Auch die Zahlmethode per Nachname, empfinden wir als einen negativ erscheinenden Aspekt.

 

Preise bei Phonify

 

Ausgabegebühr für die MasterCard: 49,90 Euro
Jahresgebühr für die MasterCard: 49 Euro
(Diese Gebühren werden per Nachnahme eingezogen.)
Sollte man zudem auch noch die Bonitätsüberwachung und den Schufalöschdienst in Anspruch nehmen, so kommen weitere Kosten hinzu. Auch diese werden im Voraus per Nachnahmezahlung erhoben.

 

Gute Alternativen zu Phonify

 

Es gibt für Kredite gute vertrauenswürdige Alternativen, wo man keinerlei Vorkosten zu zahlen hat. (Zum Beispiel Creditolo)  Auch in Bezug auf Kreditkarten und Handyverträge, kann man gerne seriöse Alternativen nutzen. Allerdings sollte dabei jedem auch klar sein, dass man bei einer negativen Schufa nicht so gute Chancen hat, um an einen guten Handyvertrag zu gelangen.
Prepaid Kreditkarten kann man zudem auch deutlich günstiger, anderswo erwerben.

 

Erfahrungen und Bewertungen

 

Nicht sehr viele Erfahrungsberichte über Phonify.me liegen bislang vor. Bei https://de.trustpilot.com/review/phonify.me findet man auch nur eine kleinere Anzahl davon. Dort erkennt man schnell, dass die Verbraucher enttäuscht auf Phonify reagiert haben. Gerne nehmen wir hier auch Ihre Erfahrungsberichte mit auf. Schreiben Sie uns dazu ganz einfach eine E-Mail. Dann würde sich auch ein genaueres Gesamtbild, bezüglich der Phonify Erfahrungen, daraus ergeben.

 

Informatives über Phonify.me

 

Betreiber von Phonify.me:
Advanzo Services KFT
Portyázó út 34
1221 Budapest
Ungarn

 

E.Mail: info@phonify.me
WhatsApp Support: +36707777123

 

Resultat

 

Prepaid Kreditkarten eignen sich überhaupt nicht, um an Kredite ohne Schufa zu kommen.
Will man so einen Kredit ohne Schufa erhalten, so wendet man sich am besten an einen seriösen Vermittler, welcher Erfahrung in der Vermittlung derartiger Kredite hat. Zwar lässt sich die Mastercard von Phonify ganz normal als Prepaid Karte nutzen, aber anderswo bekommt man Prepaid-Karten deutlich günstiger. Deshalb würde ich selber auch niemals so eine Karte von Phonify für mich ordern.

 
 
 

Recherchiert und zusammengestellt von Alex